News

Farb Flash to go. Schön oder nicht? Die Mode in den 80ern war mit ihren quietschbunten Farben jedenfalls alles andere als langweilig.

Trend: Step out of your box

Farb Flash to go. Schön oder nicht? Die Mode in den 80ern war mit ihren quietschbunten Farben jedenfalls alles andere als langweilig. Wer erinnert sich nicht daran. Damit nicht genug: Tanzfilme wie „Dirty Dancing“ und „Flashdance“ sowie der aufkeimende Fitnesstrend machten Leggings und Neonfarben zum Trend. In der Mode kommt ja bekanntlich alles wieder und so feiern einige Eighties-Looks gerade ein großes Comeback. Was damals allerdings als Kopf-bis-Fuß-Look getragen wurde, kommt heute etwas dezenter daher. Styling-Partner sind jetzt einfarbige Pieces in Schwarz oder Weiß. Oder Denim in Karotten-Form. Versteht sich fast von selbst, dass auch die neuen Taschen in den Farbtopf gefallen sind. Pink, Orange, Lila, Türkis… – uni oder in Colour-Blocking. Ein bisschen Neon darf nicht fehlen. Geben wir uns der Farborgie hin und freuen uns auf viele Stimmungsaufheller an dunklen Wintertagen.

 

Probiere Dich aus und integriere Deine liebsten Lieblingsfarben auch in Dein Outfit. Geht nicht, gibt’s nicht! 😉

1065 10405 10914